Michael Overath –
vom Praktikanten zum Betriebsinhaber

 

Michael Overath Portrait gross Flussschifferkirche

Meine Ausbildung zum Tischlergesellen begann ich 1980 in der Tischlerei Lübker, die ich nach 5-jähriger Gesellentätigkeit und Fachabitur für Bautechnik 1989 mit bestandener Meisterprüfung in der Holzfachschule Bad Wildungen komplettierte.

2003 übernahm ich die Firma von Dieter Lübker, der sich mit seiner Frau in den wohlverdienten Ruhestand begab. Ich führe den Betrieb in der bewährten zuverlässigen Art und Weise weiter, wobei mir der langjährige Kontakt zu Kunden und Lieferanten die Übernahme erleichterte.

2005 wurde ich zum Vorstandsmitglied der Tischler-Innung Hamburg gewählt. Durch die Mitgliedschaft in der Innung und dem Fachverband Tischler Nord profitiert unsere Tischlerei und somit unsere Kunden von vielfältigen Angeboten im Bereich Aus- und Weiterbildung, Beratung und Marketing.

2009 begann im Zuge des 125-jährigen Bestehens der Tischler-Innung Hamburg eine Patenschaft zur Hamburger Flussschifferkirche, die ich mit großem sozialen Engagement anleite und unterstütze.

Ihr Tischlermeister Michael Overath